zurück

Am 28. Februar war Dr. Sonntag vom Verein "Child Survivors Deutschland" in unserer Schule

In diesem Verein haben sich Menschen zusammengeschlossen, die als Kinder in der NS-Zeit wegen ihres Judentums beziehungsweise ihrer jüdischen Wurzeln verfolgt wurden. Dr. Sonntag erzählte SchülerInnen der Galilei-Grundschule und SchülerInnen einer Klasse aus Mecklenburg-Vorpommern, die bei uns zu Gast waren, lebendig und sehr eindrücklich von seiner Kindheit. Anschließend beantwortete er unsere vielen Fragen.