zurück

Im Rahmen des Projekts "Gesund leben" hatten alle Saph-Klassen die Möglichkeit, die Kochschule Neun in der Eisenbahnstraße in Berlin-Kreuzberg zu besuchen. Zuerst musste geklärt werde, wie viel in einem Körper ist.



Dann wurden Säfte aus Orangen, Äpfeln und Karotten selbst hergestellt. Außerdem konnte erforscht werden, wie viel Würfel Zucker in welchem Getränk stecken. Und schließlich wurde der Unterschied zwischen süß und sauer geschmeckt.




Alle hatten an diesem Tag sehr viel Spaß.