Aktivitäten 2016

zurück

Adventsbasar


Zur Gesamtansicht (PDF)






Wir, die Saph C, waren zu Besuch in der Imkerei der Domäne Dahlem.

Wir haben viel über das Leben der Bienen gelernt und warum sie für unser
Überleben notwendig sind.

Mehr...






Zauberhafte Physik







Die Klasse 4b konnte im Märkischen Museum viel über Berlin erfahren.
Im Workshop haben wir uns eigene Wappen ausgedacht und hergestellt...


Mehr...





Einmal durch die Jahreszeiten im Grunewald







Britzer Garten

Am 22. November 2016 hat sich die Klasse 6a im Freilandlabor des Britzer Gartens mit der Fotosynthese beschäftigt. Zwiebelhaut, Pflanzenblätter und die Wasserpest wurden mikroskopiert.






Stopmotionfilm - "Es muss auch kleine Riesen geben"







Die Yoga-AG in der Weihnachtszeit!







Zu Besuch in der "gelben Villa"

Die Mädchen und Jungen der Klasse 4c nahmen zusammen mit Kindern einer Willkommensklasse vom 07. bis 11.November an einer Projektwoche in der "gelben Villa" teil, einem Kreativ- und Bildungszentrum für Kinder- und Jugendliche nahe des Viktoriaparks in Kreuzberg.
Zu Beginn haben sich die Schülerinnen und Schüler vier unterschiedlichen Arbeitsgruppen zugeordnet. Eine Gruppe erarbeitete ein kleines Theaterstück, eine andere probierte sich am Schlagzeug, elektrischer Gitarre und am Keyboard aus. Neun Kinder übten Tänze zu unterschiedlichen Musikrichtungen ein. Eine vierte Gruppe stellte fantasievolle Hüte aus Filz und anderen Materialien her. Alle waren mit großer Freude und Begeisterung dabei.
Die Tage begannen immer mit einem gemeinsamen Frühstück und endeten auch mit einem gemeinsamen Mittagessen.
Am letzten Tag gab es eine Präsentation aller Ergebnisse, zu der auch die Eltern der Kinder herzlich eingeladen waren.






Wir waren im Reichstag

Am Donnerstag, den 3. November 2016 erlebte die Klasse 6a eine Führung durch das Reichstagsgebäude. Im Plenarsaal wurde uns erklärt, wie hier eine Sitzung abläuft. Mit einem Audio - Guide gingen wir auf die Kuppel und schauten von oben in den Plenarsaal und auf das Berliner Stadtzentrum.






Staffeltag der Berliner Schulen Friedrichshain-Kreuzberg







Grundsteinlegung der taz

Am Freitag, d. 23. September 2016 waren wir bei der Grundsteinlegung für den taz-Neubau in unserer Nachbarschaft. Bei schönstem Sonnenschein sahen wir zu, wie unter anderem Münzen und eine Zeitung in die Bulle gesteckt und anschließend in einer Baugrube versenkt wurden.






"Kennenlern-Picknick"
der Klasse 3c im Park am Gleisdreieck

Am 16. September haben wir - die Klasse 3c - einen schönen Ausflug in den Park am Gleisdreieck gemacht.
Dort haben wir unsere Eltern getroffen, um mit ihnen gemeinsam zu picknicken.
Wir hatten auch viel Zeit zum Spielen und Klettern.
Außerdem hatten wir Glück mit dem Wetter. Es war sehr heiß.






Aktionstag für ein schönes Berlin

Am 9. September nahm die Galilei-Grundschule zum ersten Mal am Aktionstag für ein schönes Berlin teil, sie heißt "Berlin machen".
SchülerInnen unserer Schule wurden von der Stadtreinigung (BSR) mit Westen, Besen, Greifern und Handschuhen ausgestattet und säuberten zwei Stunden lang das Außengelände der Schule. Dabei wurde nicht nur viel Müll aufgesammelt, sondern auch ein Zufahrtsweg von älteren Holzbergen befreit. Ab jetzt kümmern sich alle Klassen regelmäßig und abwechselnd um die Ordnung auf unseren Schulhöfen.

Die Klasse 4b beim Völkerball und Picknick auf dem Tempelhofer Feld am letzten Donnerstag.
Wir hatten so ein gutes Wetter und gute Laune!







Sommerferienprogramm vom Hort








Ausstellung mit Bildern der 5a noch bis zum 15. Juli im FHXB (Friedrichshain-Kreuzberg) Museum zu sehen!








Abschlussfest der Kulturpiloten








Die AG Forschungsschiff ist wieder unterwegs!








Die Klasse 3b hat viel Spaß beim Projekt " Soziales Lernen" mit Frau Schulz und Frau Kupser von der Schulsozialarbeit!











Am Mittwoch, den 31. Mai 2016 nahmen wir zum ersten Mal am SPRINTERTAG DER GRUNDSCHULEN des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg teil. Aus unserer Schule wurden dazu zwölf Schüler und Schülerinnen von den Sportlehrern ausgewählt, die auf der 50m-Kurzstrecke gegen Schüler/innen aus anderen Schulen des Bezirks laufen mussten.

Im Wettkampf IV der Jahrgänge 2003 - 2005 liefen Attila Karatas, Ahmet Osman, Nikola Motika, Iman Lamini, Amina Arab sowie Alaa Ramadan-Ismail.
Im Wettkampf V der Jahrgänge 2006 und jünger gingen Kaan Öztürk, Ahmed Shelbayeh, Ibrahim Zaher, Leila Darwiche, Doha Keisi und Hanin El-Ibrahim an den Start.

Sieger und die drei Zeitschnellsten der Vorläufe kamen in den Finallauf. Aus unserem Team schafften es Ahmed Osman und Nikola Motika ins Finale. Herzlichen Glückwunsch!











Kunstprojekt der Saph C mit den Thikwa-Künstlern








Klassenfahrt zum Störitzland







Girls Day am 28. April 2016

Zum GirlsDay besuchten wir mit zwölf Mädchen aus den 6. Klassen beider Schulen die TU-Berlin.

Nach einer spannenden Einführung durch eine Maschinenbau-Studentin im schönen Lichthof, gab es gemeinsame Rätsel und Spiele zum Kennenlernen.

Anschließend haben die Schülerinnen die gewählten Workshops besucht, es ging um Akkustik, Minearalien in technischen Alltagsgeräten, um Forschen und Lernen in einer Universität. Nach einem Mittagssnack fuhren wir angeregt plaudernd nach Kreuzberg zurück!

Christin Schulz+Annika Kühner


















meet2respect







Das Projekt der Kulturpiloten - Urania 2016 bei ihrem Ausflug ins Planetarium am Insulaner

Wir nahmen an einer Führung durch das Weltall und einer virtuellen Achterbahn teil!



Mehr...





BrotZeit feiert 1. Geburtstag

Seit einem Jahr gibt es nun das BrotZeit-Frühstück an unserer Schule. Mit viel Liebe wird jeden Morgen das Buffet für bis zu 80 Kinder gedeckt...

Mehr...





Ausflug zu LesArt

Die Klasse Saph A war zu Besuch bei der LesArt-Ausstellung "Kein wildes Tier! Geschöpfe und Geschichten des Herrn Meschenmoser"...

Mehr...





Die AG Forschungsschiff ist wieder unterwegs!

Von April bis Juli fahren zehn naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen einmal in der Woche an den Tegeler See...

Mehr...





FuN - Frühstück

Unser nächstes FuN - Frühstück findet am Freitag, den 13. Mai statt. Alle Eltern sind herzlich eingeladen! Wir treffen uns um 9.00 Uhr in der Schulküche. Wenn wieder jeder etwas mitbringt, wird es genauso lecker wie immer.
Wir freuen uns auf die gemütliche Runde!





Vielen Dank für das ehrenamtliche Engagement!

In den Ferien wurde unser Foyer von der Malerfirma Kreibich neu gestrichen.

Mehr...





Die Spanisch-AG lernt spanische Ostertraditionen kennen

Eine typische Speise zur Osterzeit sind in Spanien „las torrijas“ aus Baguette, Milch, Zucker, Zimt und Eiern.


Mehr...







Faschingsimpressionen


Mehr...





Willkommen in den Willkommensklassen

Seit November 2015 gibt es an der Galilei-Grundschule zwei Willkommensklassen mit Kindern aus Syrien, aus dem Iran, Moldawien, Serbien und Rumänien. Mittlerweile sind insgesamt 20 SchülerInnen im Alter von 7 bis 12 in den Klassen angekommen...


Mehr...





FuN-Frühstück

Es wurde zum Frühstück eingeladen: Teilnehmerinnen aus den vergangenen FuN-Elternrunden trafen sich zu einem gemütlichen Frühstück in der Schulküche. Bei Kaffee, Tee und frischen Brötchen wurde geplaudert und gelacht. Die Zeit verging schnell und alle waren sich einig, dass das wiederholt werden sollte. Deshalb findet ein nächstes Frühstück statt am Freitag, den 20.Juni um 9.00 Uhr.

Außerdem laufen ab sofort die Anmeldungen für unseren nächsten FuN-Durchgang, der nach den Winterferien starten soll. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich im Sekretariat anmelden.








Wir starten mit FUN in die 5. Runde!

Wir treffen uns wieder 6 Wochen lang jeden Donnerstagnachmittag, um Spiele kennenzulernen, Zeit für Gespräche zu nutzen und am Ende gemeinsam zu essen.

Mehr...





zurück